International Au Pair Day

In diesem Jahr wird weltweit am 24. November der erste International Au Pair Day gefeiert!

Warum ausgerechnet 2019?

Ganz einfach – das Europäische Übereinkommen für Au-Pair-Beschäftigungen wurde am 24. November 1969 durch den Europarat in Straßburg angenommen und wird in diesem Jahr genau 50 Jahre alt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Auch wenn dieses Abkommen nicht von allen europäischen Staaten unterschrieben wurde und es immer wieder neue Regularien gibt, bildet es nach wie vor die Grundlage für Au-Pair-Beschäftigungen. Einige Bestimmungen, wie beispielsweise das Erfordernis eines schriftlichen Vertrags, Regeln für die beiderseitigen Pflichten in Bezug auf Arbeitszeiten, Freizeit, Taschengeld etc. sind überall bindend.

Ins Leben gerufen wird dieser Tag nun von der IAPA, International Au Pair Association, die der weltweite Dachverband für Organisationen ist. Ziele eines jährlichen „International Au Pair Day“ sollen sein zum einen „Au-Pair“ und legale Au-Pair-Programme weltweit sichtbarer, bzw. bekannter zu machen, zum anderen aber auch allen Au-Pairs weltweit für ihr Engagement in ihren Gastfamilien und für ihre Rolle in der Förderung des interkulturellen Verständnisses weltweit zu danken.

Wer kann daran teilnehmen?

Nun – im Prinzip jede(r) der den Wert von Au-Pair-Programmen und den Beitrag, den sie zum kulturellen Bewusstsein leisten, glaubt. Natürlich weltweit alle Au-Pairs, auch die, deren Au-Pair-Zeit schon in der Vergangenheit liegt, oder die das erst für die Zukunft planen. Ebenso Gastfamilien und deren Kinder und Au-Pair-Agenturen, sowie alle nationalen Dachverbände (wie in Deutschland der APSeV, Au-pair Society).

Wie kann man daran teilnehmen?

An dieser Stelle sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Sie sind/waren oder werden Au-Pair? Treffen Sie sich mit Gleichgesinnten zu einem schönen Event, machen Sie ein Video oder Fotos. Sie sind Gastfamilie? Unternehmen Sie mit ihrem Au-Pair etwas Besonderes, überraschen Sie sie/ihn mit einer netten Geste oder geben Sie Ihrem Au-Pair einfach frei, um an einer Feier teilzunehmen. Sofern Sie das möchten, freuen sich die Initiatoren der Veranstaltung natürlich darüber, wenn Sie Ihre Ideen/Erlebnisse teilen, sei es per Email (info@internationalaupairday.com), Facebook oder Instagram.

Was wird Kulturist tun?

Bereits seit vielen Jahren veranstalten wir Ende November einen kleinen Workshop für unsere Au-Pairs aus dem Ausland. Wir backen dann alle zusammen Weihnachtsplätzchen und basteln manchmal auch Weihnachtskarten. Diese Veranstaltung erfreut sich immer sehr großer Beliebtheit und es nehmen meist recht viele Au-Pairs daran teil. In diesem Jahr werden wir den Tag erstmals unter das Motto „International Au Pair Day“ stellen und wir sind sicher, dass wir dies, gemeinsam mit „unseren“ Au-Pairs sehr schön umsetzen werden!

Zurück

Hinterlassen Sie eine Nachricht

  • Au-Pair des Jahres 2013
  • Au-Pair des Jahres 2014
  • Au-Pair des Jahres 2016
  • Au-Pair des Jahres 2017
  • Au-pair Society e.V. Trusted Member
  • International Au Pair Association (IAPA)
  • WYSE Travel Confederation