Sie interessieren sich für dieses Programm? Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Infomaterial an oder bewerben Sie sich.

Infomaterial anfordern Online-Bewerbung

Au-Pair in Schweden

Geben & Nehmen

Möchten Sie die Heimat von Pippi Langstrumpf und Karlsson vom Dach gerne möglichst authentisch kennenlernen? Haben Sie Interesse Schwedisch zu lernen? Haben Sie Spaß an Kinderbetreuung und damit auch schon etwas Erfahrung sammeln können? Dann sind Sie bei unserem Au-Pair Programm in Schweden genau richtig!

Als Au-Pair leben Sie, wie ein Familienmitglied auf Zeit, bei einer unserer ausgesuchten Gastfamilien und helfen im Gegenzug bei der Kinderbetreuung und leichten Haushaltstätigkeiten.

Eine schwedische Familie besteht in der Regel aus den Eltern und nur 1-2 Kindern, die von klein auf in die Tagesbetreuung gehen, während beide Eltern arbeiten. Generell legen die Menschen hier großen Wert auf Pünktlichkeit und persönliches Vertrauen, sowohl privat als auch beruflich. Auf Hierarchien legt man hingegen nicht all zu großen Wert. Jeder wird, besonders in der Arbeitswelt, respektiert und in wichtige Entscheidungen mit einbezogen. All das, eine atemberaubende Natur und noch viel mehr können Sie bei Ihrem Au-Pair Aufenthalt in Schweden erleben.

Wir arbeiten mit einer zuverlässigen Partneragentur in Schweden zusammen, die Ihnen während der ganzen Zeit für Fragen/Probleme zur Seite steht.  Auch organisiert die Partneragentur regelmäßige Au-Pair-Treffen.

Seminartermine für angehende Au-Pairs nach Schweden (Erste Hilfe, kulturelle Unterschiede etc.) finden Sie unter Aktuelles – nähere Informationen hierzu gerne auf Anfrage.

Erkunden

Schweden grenzt an Norwegen, Finnland und, mit über 3000 Kilometern Küstenlinie, an die Ostsee. Die Küstenlinie verfügt über rund 220.000 Inseln, die, egal ob bewohnt oder unbewohnt, kaum schöner sein könnten. Außerdem gibt es, ähnlich wie in Finnland, über 100.000 Seen. Die am dichtesten besiedelte Stadt ist die Hauptstadt Stockholm und trotzdem ist auch hier nur ein Drittel der Fläche bebaut – der Rest besteht aus Wasser und Grünflächen. Ja, man kann in Stockholm also mitten in der Innenstadt schwimmen gehen!

Lernen Sie dieses moderne Land im Norden Europas, welches wesentlich größer als Deutschland ist, aber nur etwa 10 Millionen Einwohner hat, während Ihrer Au-Pair-Zeit kennen! Entsprechend sind große Teile des Landes der Natur überlassen und Wildtiere wie Elche, Bären, Wölfe und Luchse können recht ungestört Leben. Möglicherweise ist das der Grund dafür, dass die meisten Schweden ein Ferienhaus im Grünen besitzen und in ihrer Freizeit gerne Wandern, Angeln und Tiere beobachten gehen. Besonders beliebt unter den Schweden ist das (wetterunabhängige) Singen im Chor – etwa 17% der Bevölkerung gehen diesem Hobby nach.

Ein typisches Nationalgebäck, das am 4. Oktober jedes Jahres sogar seinen eigenen Gedenktag hat, ist die Kanelbullar (Zimtschnecke). Wenn Sie als Au-Pair in Schweden zu einer Feier eingeladen werden, gibt es häufig ein Smörgåsbord, was so viel heißt wie Schwedenbuffet, hier hat man die Gelegenheit viele Spezialitäten zu probieren. Aber Achtung! Trinken darf man erst, wenn der Gastgeber einen Skål (Tost) ausgesprochen hat.

Mitbringen

Hier die Voraussetzungen für das Au-Pair Programm in Schweden. Bitte prüfen Sie, ob all dies bei Ihnen gegeben ist. Sollten Sie Fragen haben, oder unsicher sein, so lesen Sie bitte unsere FAQs oder schreiben Sie uns einfach eine Email an info@kulturist.com. Wir beraten Sie gerne!

  • 18 – 30 Jahre
  • min. 2 Fotos (Passbild + Freizeitfotos)
  • allg. polizeiliches Führungszeugnis
  • Attest (allgemeiner Gesundheitszustand)
  • Kopie des Führerscheins (falls vorhanden)
  • ledig und kinderlos
  • min. je eine Charakter-/Kinderbetreuungsreferenz
  • min. Realschulabschluss
  • min. befriedigende Englischkenntnisse
  • europäische Staatsangehörigkeit mit Wohnsitz in Deutschland

Erfüllen Sie diese Voraussetzungen? Dann machen Sie den ersten Schritt zu Ihrer Auslandserfahrung mit der Anforderung der Bewerbungsunterlagen – währenddessen können Sie lesen, wie es anderen Programmteilnehmern ergangen ist!

Blog-Beiträge über Au-Pair

Blog

  • Au-Pair
  • Kulturist
Blog

  • Au-Pair
Blog

  • Au-Pair
Blog
Bei dem Workshop lernen Sie mit Babies zu arbeiten

  • Au-Pair
  • Gastfamilien
Blog
Alle zukünftigen Au-Pairs zusammen fleißig am basteln!
Blog
Warum denn nicht einfach als Au-Pair nach Berlin gehen?

  • Au-Pair
  • Gastfamilien
  • Au-Pair des Jahres 2013
  • Au-Pair des Jahres 2014
  • Au-Pair des Jahres 2016
  • Au-Pair des Jahres 2017
  • Au-pair Society e.V. Trusted Member
  • International Au Pair Association (IAPA)
  • WYSE Travel Confederation